Mädchen B


Trotz der knappen Besetzung, es waren keine Auswechselspieler dabei, waren die Mädchen hochmotiviert und begannen im ersten Spiels gegen den HC Hannover druckvoll. Die meiste Zeit war Eintracht im Schusskreis des HCH, die Eintracht war deutlich überlegen. Jedoch Mädchen B merkte man nun den größten Nachteil des langsamen Rasens: Der Ball wollte einfach nicht ins Tor! Und auch von außen sah man, dass das Spiel deutlich langsamer verlief, als es sonst der Fall ist. Der Spielfluss litt deutlich.

Nach guten Chancen endete das erste Spiel so unverdient mit 0:0.

Nach dem ersten Spiel wurde zur Taktikbesprechung gerufen, in der die Trainerin die Mannschaft neu einstellte. Vor allem war eines klar: Auch, wenn der Platz ungewohnt ist, ist das eine Erfahrung, die man machen muss und mit der man umgehen muss, wenn man das zweite Spiel gewinnen will.

Der zweite Gegner hieß nun HC Göttingen. Auch hier starteten die Hildesheimer druckvoll, starteten schnelle Angriffe und kamen rasch in den gegnerischen Schusskreis. Nach einigen Versuchen wurden die Angriffsbemühungen belohnt, es hieß Strafecke. Diese wurde sicher zum 1:0 verwandelt. Mädchen B Durch diesen Rückenwind und dem weiteren Ansporn drückten sie die Göttinger in ihren Schusskreis, aus denen sie sich nur selten befreien konnten. Kurz vor der Halbzeit gelang das verdiente 2:0.

Die zweite Halbzeit knüpfte dort an, wo die erste aufhörte. Das Spiel wurde durch die Eintracht dominiert, so dass die Mädchen sich weitere Chancen erspielten. Daraus resultierte ein weiterer Treffer, der den Endstand von 3:0 markierte.

Nach dem Schlusspfiff war die Freude groß, schließlich schoben sich die Mädchen um die Trainerinnen Angi und Berit an Platz 2 der Tabelle.

Mit 10 Punkten stehen sie knapp hinter dem DTV (12 Punkte), den es beim nächsten Spieltag (17.06) zu schlagen gilt.

 

Trainerin: Berit, Betreuerin: Angi
Spielerinnen: Hanna, Inka, Emma Schm., Marie, Jette, Luca und Neela



Vorherige Seite: Mädchen A
Nächste Seite: Mädchen C

Termine


 Bitte die  Trainings- und Spiel-
 teilnahme über die App 
 SpielerPlus vornehmen.

 Zur Registrierung die Trainer
 oder Jürgen ansprechen.